Bewerbungsstart nächste Runde Ende 2017

Pressestimmen

    • „Wir freuen uns riesig über diese besondere Auszeichnung“, so Christiane Kickum vom City Marketing Passau. Quelle wochenblatt.de 18.07.2014 Passau / München
    • „Wir sind stolz, dass unsere Idee… nun öffentliche Anerkennung durch den Preis erhält“, bekräftigte Bürgermeisterin Liane Sedlmeier.Donau-Anzeiger 19.07.2014
    • Auch wenn sich Bürgermeisterin Liane Sedlmaier bereits über die Nominierung und damit einen sicheren „zweiten Platz“ sehr freute: Der erste Platz war doch überwältigend Wie eine Oscar-Überreichung erlebte sie die Preisverleihung und freute sich „narrisch“ über die Stein-Glas-Skulptur.Osterhofener Zeitung 19.07.2014
    • Lorbeeren für Meisterhändler: „Es war spannend bis zum Schluss“, erzählt Projektkoordinatorin Alexandra Wuschek. … Sie freut sich über den Preis und darüber, „dass sich unser Engagement ausgezahlt hat“.Nürnberger Nachrichten 19.07.2014
    • „Schon alleine die Nominierung ist für uns ein Riesenerfolg, denn im Vergleich mit München, Nürnberg oder Augsburg haben wir ganz andere Voraussetzungen,“ so IN-City Vorsitzender Thomas Dieser „Ein Ansporn für 2016, um dann mit einem neuen Projekt ganz oben zu stehen.“Donaukurier 18.07.2014 - Ingolstadt
    • „Diese Auszeichnung ehrt uns sehr“, sagt BMTG-Geschäftsführer Manuel Becher nach der Verleihung im Bayerischen Wirtschaftsministerium.Bayreuth 17.07.2014 Nordbayerischer Kurier
    • "…Sie haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was in Bad Reichenhall möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen", so der Oberbürgermeister.“

      "Schon die Nominierung unter die Besten Bayerns war ein großer Erfolg, der Preis ist zugleich Belohnung und Ansporn für unsere herausragende Kultur im Staatsbad" strahlt ein stolzer Intendant der Bad Reichenhaller Philharmonie
      Pressemeldung Bad Reichenhaller Philharmonie e.V.
    • Tschingbummtätarä! Marketing-Nobelpreis für Reichenhaller Klangwolke … Die Freude und der Stolz sind groß.http://www.wochenblatt.de