Bewerbungsstart nächste Runde Ende 2017

TownSurfing Coburg – Stadtentwicklungsportal Baublog

2016

Coburg

Oberfranken, 41.062 Einwohner
Gewinner 2016 in der Kategorie Stadtgröße 20. – 100.000 Einwohner

Ausgangsituation

Ein investitionsfreudiges Klima für Handwerk, Dienstleistungen und Einzelhandel zu schaffen ist eine große Herausforderung für Kommunen. Die Stadt Coburg wählt dafür den Weg der frühzeitigen, qualifizierten Information zu geplanten Veränderungen in der Stadt. Mit dem TownSurfing-Projekt (Baublog) wurde ein Instrument geschaffen, dass alle Beteiligten und Investoren über Entwicklung, Planung, Bauen und Wohnen in verständlicher und unterhaltsamer Weise zeitnah informiert.

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Baublogs werden wegweisende und große Projekte von der Idee, über die Planung und Umsetzung dokumentiert, sodass ein durchgehendes Bild über die einzelnen Projektschritte entsteht. Entscheider können frühzeitige Interessen formulieren. Für die transparente Darstellung als Wirtschafts- und Handelsstandort werden alle Möglichkeiten des digitalen „Storytellings“ genutzt, wodurch bestimmte Zielgruppen erstmalig und alle Zielgruppen einfacher und umfassender erreicht werden.

Kosten-Finanzierung

Das Produkt verwendet vorhandene Infrastrukturen. Dies bezieht sich auf den Internetauftritt der Stadt Coburg, die personellen Ressourcen und bestehenden Arbeitsgruppen und Arbeitskreise. Aktionen im Zusammenhang mit einem Projekt werden entweder über das Projekt finanziell abgebildet oder durch die Investoren (Wirtschaft / Gesellschaften) getragen.

Besonders hervorzuheben

  • Kommunikationsplattform für alle
  • Frühzeitiger Abgleich mit der Öffentlichkeit

Wichtigste Effekte

Als öffentlichkeitswirksames Instrument bewirkt das Portal einen positiven Meinungsbildungsprozess, führt zu einer starken Identifikation mit den Aktivitäten und geplanten Projekten in der Stadt und erreicht so letztlich eine Belebung der Innenstadt. Hohe Zugriffszahlen und Verweildauern sowie 30% Wiederkehrer belegen den Erfolg. Die Beschwerden von unzufriedenen Anwohnern und Händlern sind merklich gesunken.

Kontakt

Stadt Coburg
Karin Engelhardt, Online-Managerin
Stabsstelle E-Government/Verwaltungsmodernisierung
Herrngasse 4
96450 Coburg
Tel.: 09561-891102
E-Mail: karin.engelhardt@coburg.de